Linda Nguyen hebt die Qualifikationsnorm zur Junioren-EM 2021 in Finnland

- Kategorie: Sportnews

An diesem Wochenende kamen die erfolgreichsten deutschen Gewichtheber/-innen aus dem Juniorenbereich in Berlin zusammen, um die Qualifikationsnormen zur Junioren-EM zu heben.

Nach dem Reißen sah es für die SLZB-Schülerin Linda Nguyen (3. Semester) aber alles andere als gut aus. Mit nur einem gültigen Versuch (52kg) musste sie 70kg in der zweiten Teildisziplin bewältigen, um die Norm zu erfüllen. Lindas einzige Chance lag nun also im Stoßen. Bereits im ersten Versuch ging sie an ihre alte Bestleistung von 67kg heran, um überhaupt noch eine Chance auf die Qualifikationsleistung von 122kg im Olympischen Zweikampf zu haben. Kein leichter Versuch - aber gültig.

Im zweiten Versuch wollte sie alles klar machen und steigerte auf 70kg. Die Last lag nun vor ihren Füßen und allen in der Wettkampfhalle war klar, jetzt braucht es starke Nerven und ein Kämpferherz. Die Uhr zählte runter und Linda legte los. Gegen die Gravitation ankämpfend setzte sie die Last um - im Raum absolute Ruhe. Dann der Ausstoß, blitzsauber - die Halle tobte.

Linda kompletiert mit ihrer Qualifikation das Juniorennationalteam der Berliner Gewichtheberinnen, dem auch die ehemaligen Schülerinnen des SLZB, Antonia Ackermann sowie Chantal Schreiber angehören.

Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung!

T. Höwler
(Lehrer-Trainer Gewichtheben)