Vernissage am SLZB

- Kategorie: Schulnews

Um 10 Uhr, am 15.3.24, leitete Jantos Ritter, 13.Jg, die Eröffnungsveranstaltung der Schulgalerie D 0.18 mit der neuen Ausstellung „einzigARTig“ ein. Diese Ausstellung wurde erneut selbstständig von Schülerinnen und Schülern der Kunstoberstufenkurse des 13.Jahrganges organisiert und durchgeführt. Bei den Vorbereitungen standen uns Frau Busse-Ott, Frau Neumann und Frau Kroner zur Seite.

Ein Dank geht an dieser Stelle an den Moderator Jantos für die kurzweilige Moderation der Veranstaltung. Weitere Bestandteile der Vernissage waren wunderbare musikalische Beiträge der Solisten Isabell (6c, Klavier), Natalie (5B, Violine) und Milana (7a, Akkordeon). Lieder sangen die Schüler aus der 9b2 und 8a. Die neue Schulhymne wurde erstmalig öffentlich durch die 10i präsentiert. Ein großer Dank geht an die Musiklehrerinnen, Frau Green, Frau Marek und Frau Ivanova für die Betreuung der musikalischen Beiträge.

Die Preise für außergewöhnliche Kunstarbeiten gingen dieses Mal nach kurzen Redebeiträge von Frau Götze (SL), Frau Keppler (SOZ) und Frau Kroner (FBKu) an Enno Kelm,  Amon Dörris und Alina Nasin.

Wir bedanken uns bei  Herrn Plönzke und Lasse für die technische Unterstützung mit der Musikanlage.

Im Anschluss an die feierliche Eröffnung und die Rundgänge durch die Ausstellung, sorgte DJ Noah Donda für gute Laune. Es gab Snacks, Getränke  und natürlich wurde auch getanzt.

Vielen Dank an alle Beteiligten für die gelungene Veranstaltung.

Alida und Ole, 13.JG.