Auch männliche Judoka erfolgreich

- Kategorie: Sportnews

Der Auftaktwettkampf unserer Mu18 war eine gelungene Sache.
Trotz Erkrankung von Michael Volz und dem verletzungsbedingten Ausfall von Tim Krüger zeigten alle eine sehr gute Einstellung in den 28 Einzelkämpfen. Mit 389 Teilnehmern war es auch ein stark besetztes Turnier aus ca. 15 Nationen. Gold erkämpft sich Lorenz Moor nach vier Ippon-Siegen. Vincent Cordes müsste sich nur seinen Mannschaftskameraden im Finale noch geschlagen geben und holte Silber.
Als Erstjahrgang absolvierte Kristian Liwocha sechs Kämpfe. Im Halbfinale unterlag er nur Winnevenn BEL, holte sich aber nach ca 12 Minuten effektiver Kampfzeit dann doch noch die Bronzemedaille. Marco Tesić mit ebenfalls sechs Einzelkämpfen kam am Ende des Turniers auf Platz fünf.

Andreas Härtig
Schul- und Leistungssportzentrum Berlin
Lehrer/Trainer Judo