Volleyballer Deutscher Vizemeister U18

- Kategorie: Sportnews
Berliner TSC Deutsche Meisterschaft U18 2017

Bei der Deutschen Meisterschaft in der U18 am vergangenen Wochenende in Bitterfeld-Wolfen holten sich die Volleyballer des Berliner TSC die Silbermedaille. Nach einer souveränen Vorrundenleistung überzeugten die Jungs auch im Viertel- und Halbfinale.

Lediglich im Finale unterlagen sie dem ASV Dachau. Jedoch muss die Mannschaft nicht enttäuscht sein. Fast alle Spieler sind im jüngeren Jahrgang geboren und dürfen daher im kommenden Jahr noch einmal in der U18 antreten. Dann ist das Ziel natürlich die Goldmedaille.

Alle Spieler sind Schüler des SLZB in den Klassen 9, 10 und 11: Jonas Herzog, Jonas Brauns, Laurin Tackmann, Leonardo Agbortabi, Mats Hannemann (ehemaliger Schüler), Erik Röhrs, Samir Ismailovic, Jonas Lind, Max Backhaus, Moritz Eckardt, Eric Brux, Anton Frank (Foto v.l.n.r.)

dh