Bericht zur 2. Schulkonferenz 2015/2016

Am 14.03. tagte die 2 Schulkonferenz.

Der Stand im Prozess zur Besetzung der Schulleiterstelle wurde kurz erläutert. Im Moment liegen die Bewerbungen der verantwortlichen Schulbehörde vor und die Eignung der Bewerber wird bewertet, Nach Abschluss dieser Bewertung werden sie in den nächsten Wochen vor der Schulkonferenz aufzutreten. Wie lange es bis zum Abschluss des gesamten Prozesse dauert, hängt von verschiedenen Faktoren ab und kann zurzeit nicht genau bestimmt werden.

In den Wochen nach der Fusion der beiden Standorte wurde u.a. auch von der Elternschaft angeregt, den Schulalltag stressfreier zu gestalten und dafür zu sorgen, dass genügend Zeit für den Raumwechsel von einer Unterrichtseinheit zur nächsten bleibt sowie ausreichend Zeit, um nach dem Unterricht zum Training zu kommen. Die Schulleitung hat sich ausgebeten, den Ablauf am neuen Standort im ersten Schuljahr unter diesen Aspekten zu beobachten und hat dafür eine Arbeitsgruppe gegründet.  Ein neues Stundenplanraster ist in Entwicklung, um den bislang belastenden und straffen  Tagesablauf an der Schule zu entschleunigen. Verschiedene Möglichkeiten wurden entworfen und müssen auf Praxistauglichkeit überprüft werden. Dazu zählt u.a. der Unterricht in 80 min Blöcken. Allerdings muss z.B. bedacht werden, wie mit Einstundenfächern   umgegangen wird und ob sich dieses Stundenraster mit dem Sport vereinbaren lässt. Es wird noch etwas Zeit benötigt, um ein praxistaugliches Konzept bereitzustellen.

Eine weitere Arbeitsgruppe arbeitet an der Einführung eines Berufsbildungsgangs am SLZB. In Zukunft soll an unserer Schule die Möglichkeit bestehen, eine vierjährige  Ausbildung zum Sport-und Fitnesskaufmann mit Fachhochschulreife zu absolvieren. Dazu bedarf es noch Absprachen mit den Kooperationspartner OSP und LSB sowie der Elino-Ostrom-Schule.

Die Mitglieder der Schulkonferenz haben über die vom 13. Jahrgang durchgeführte Mottowoche zum Abschluss der Schulzeit gesprochen, die an einem Tag auf dem Schulgelände etwas außer Kontrolle geraten ist.