Letzte Aktualisierung von D. Metzsch am 02.02.2017

.

Exkursion der Grundkurse Chemie (12. Jg.) ins Gläserne Labor (Okt 2016)

http://forschergarten.de/wp-content/uploads/2015/02/glasernes-labor.png

Nachdem die Grundlagen der Farbchemie gelegt und die Trainingszeiten notiert wurden, besuchten erfolgreich zwei Chemiekurse des Schul- und Leistungssportzentrums Berlin am 28.10.2016 das Gläserne Labor in Berlin-Buch. Für uns stand man extra früher auf, sodass die Schülerinnen und Schüler nachmittags ihr Training wahrnehmen konnten. Nach einer kurzen Einweisung ins Labor und Sicherheitsbestimmungen ging's auch direkt mit dem Experimentieren los. Professionell angeleitet, wurden diverse Farbstoffe synthetisiert und untersucht. Anschließend wurden die Versuch auch fachlich ausgewertet. Neben der Extraktion von Riboflavin, einem natürlichen Lebensmittelfarbstoff, stellten die Schülerinnen und Schüler selbstständig Azofarbstoffe, Indikatoren und Phtalocyanin-Farbstoffe her, aber auch das für die Farbchemie klassische Indigo wurde hergestellt und zum Färben verwendet. Sichtlich Spaß konnten man allen ihren Gesichtern entnehmen. Die Exkursion ins Gläserne Labor trug dazu bei, dass die Schülerinnen und Schüler ihren Umgang beim Experimentieren verbessern konnten und ihr chemisches Wissen vertieft haben. Wir freuen uns bereits auf eine nächste Möglichkeit so praxisorientiert unsere Schülerinnen und Schüler arbeiten zu lassen.

A. Berg

.

Exkursion der Zusatzkurse Chemie (12. Jg.) ins Gläserne Labor (Sep 2016)

 

Die beiden Zusatzkurse Chemie des 12.Jahrganges besuchten am 16.09. bzw. 19.09.2016 das Gläserne Labor in Berlin-Buch. Wir erfuhren viel Interessantes über Coffein und führten vielfältige Experiment durch, wie beispielsweise die Extraktion von Coffein aus Teeblättern und Kaffeepulver sowie die Dünnschichtchromatographie unterschiedlicher Stoffproben. Allein die Arbeit in einem richtigen Labor war lohnenswert! Ein Dankeschön an die gute Praktikumsbetreuung vor Ort.

.

Exkursion des Zusatzkurses Chemie ins Gläserne Labor (Jun 2015)

Am 26.06.2015 war unser Chemiekurs im Gläsernen Labor in Buch. Dort haben wir viele verschiedene Experimente zum Thema des Natur gegebenen allgegenwärtigen Stoffes Coffein durchgeführt. Wir haben eine Menge wissenswerter Informationen aus den Experimenten mitgenommen. Unter anderem wissen wir nun, dass relativ gesehen im Tee mehr Coffein enthalten ist als in Cola. Außerdem haben wir die Auswirkungen von Coffein auf den menschlichen Körper an uns untersucht. Abschließend haben wir alle Ergebnisse zusammengetragen, verglichen und schließlich in einem Heft notiert.

Zusatzkurs Chemie