Badminton

Aufnahmekriterien und Ansprechpartner

Aufnahmeklasse:    7. Klasse

 

Voraussetzende Kriterien: 

Regelmäßiges Training im Landesleistungszentrum (LLZ) oder in den angeschlossenen Stützpunkten des Badminton-Verbandes Berlin-Brandenburg (BVBB).

 

Sportartspezifische Kriterien:

-          Ranglistenspieler/in in der Leistungsklasse I des BVBB

-          D1-Kader  des BVBB

 

Gesamturteil:

Im Ergebnis der allgemeinathletischen und sportartspezifischen Überprüfungen werden nur Sportler/innen für den Schulbesuch nominiert, die nach Einschätzung der Trainer zu ihrer aktuellen Leistungsfähigkeit die Chance haben, nationales Spitzenniveau erreichen zu können, d.h., sie sollten die Perspektive haben, in den D/C- oder C-Kader berufen zu werden. Die Eignungsprüfung findet im Zeitraum Oktober – Dezember im Rahmen des LLZ- Trainings statt.

 

Quereinsteiger:

Landeskaderathleten, die im Aufnahmejahr zumindest eine Platzierung 1-8 in einer der vier Gruppenranglisten des DBV aufweisen und die die Perspektive haben, sich innerhalb der nächsten 3 Jahre für einen Bundeskader zu qualifizieren sowie Bundeskaderathleten.

Ein Quereinstieg zur Oberstufe erfolgt in der Regel nur, wenn der/ die Sportler/in im Aufnahmejahr eine Platzierung von 1-4 in der DBV-Rangliste belegt oder einen Bundeskaderstatus erlangt hat.

 

Verantwortlich für das Gesamturteil:

Trainerteam bestehend aus Landestrainer, Verbandstrainer sowie SLZB- Trainer  (Badminton).       

 

Laufbahnbestätigung:

Es werden zur 9. Klassenstufe in der Regel Sportler/innen weiter gefördert, die folgende Leistungsanforderungen erfüllt haben:

Erlangung eines Bundeskaderstatus (incl. TTD- Status) und/ oder

Platzierung 1- 10 in der aktuellen Gruppen- Jugend- Rangliste  (Abschlussrangliste nach NEM)

und/ oder Qualifikation zu Deutschen Jugend- Ranglistenturnieren. 

Es werden zur 11. Klassenstufe in der Regel Sportler/innen weiter gefördert, die folgende Leistungsanforderungen erfüllt haben:

Erlangung eines Bundeskaderstatus (incl. TTD- Status) und/ oder

Platzierung 1 - 8 in der aktuellen Gruppen- Jugend- Rangliste und/ oder

Platzierung 1 - 10 in der aktuellen Deutschen Jugend- Rangliste und/oder Qualifikation zur Deutschen Jugend- Einzelmeisterschaft

 

Überprüfungstermine:

1. Überprüfungstermin für Klasse 8:

Nach Beendigung der Gruppen- Jugend- Ranglisten

(in der Regel nach dem 1. Oktoberwochenende)

2. Überprüfungstermin für Klasse 8:

Nach der Gruppen- Jugend- Einzelmeisterschaft

(in der Regel nach dem dritten Januarwochenende)

 

1. Überprüfungstermin für Klasse 10:

Nach Beendigung der Deutschen Ranglisten

(in der Regel spätestens nach dem 1. Dezemberwochenende)

2. Überprüfungstermin für Klasse 10:

Nach der Gruppen- Jugend- Einzelmeisterschaft

(in der Regel nach dem dritten Januarwochenende)


Weitere Auskünfte:  
Landestrainer des Badminton-Verband Berlin-Brandenburg (BVBB)
Jesse-Owens-Allee 2
14053 Berlin
(030) 8 91 40 80